Dies ist die Homepage der GHS Ringelnatzstraße, Köln Rodenkirchen.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen.

Wir wünschen allen SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und sonstigen BesucherInnen dieser Homepage viel Spaß beim Durchstöbern der Seiten.

Sollten Sie Ideen oder Anmerkungen haben freuen wir uns auf Ihre Mail.

Schulschließung

Stand 07.05.2020

Schulöffnung für die Jahrgangsstufen 8+9 am Montag, den 11.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

ich freue mich sehr Ihnen mitteilen zu können, dass das Schulministerium NRW uns heute schriftlich informiert hat, dass die Schülerinnen und Schüler (SuS) ab Montag, dem 11.05.2020 wieder in die Schule gehen dürfen.

Wegen der Coronapandemie gelten allerdings besondere Hygienepläne und Abstandsregeln. Um diese einzuhalten und eine Neuansteckung mit dem Coronavirus möglichst zu verhindern, können nicht alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse gleichzeitig die Schule wieder besuchen.

Eine Klasse wird in zwei Gruppen geteilt. Die erste Lerngruppe wird nach dem neuen Stundenplan in allen Fächern in der ersten Woche (11.05.-15.05.20) unterrichtet und dann mit Lernmaterial für die 2. Woche (18.05.-22.05.20) wieder für eine Woche nach Hause entlassen. Die 2. Lerngruppe muss vom 11.05.-18.05.20 noch zuhause bleiben und erhält für diese Woche Lernmaterial. Die Lernpakete sind schon unterwegs.

Diese 2. Lerngruppe kommt ab der 2. Woche (18.05.-22.05.20) in die Schule und wird in denselben Fächern von den gleichen Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet, wie Lerngruppe 1 eine Woche zuvor. Dieser abwechselnde Unterricht wird bis zum 23.06.2020 durchgeführt.

In welcher Lerngruppe Ihr Kind ist, erfahren sie von den Klassenlehrerinnen.

Hier die Termine für die beiden Lerngruppen in der Schule:

  • 11.05. - 15.05.20     (5 Tage)         à Lerngruppe 1
  • 18.05. - 20.05.20     (3 Tage)         à Lerngruppe 2
  • 25.05. - 29.05.20     (5 Tage)         à Lerngruppe 1
  • 03.06. - 05.06.20     (3 Tage)         à Lerngruppe 2
  • 08.06. - 10.06.20     (3 Tage)         à Lerngruppe 1
  • 15.06. - 19.06.20     (5 Tage)         à Lerngruppe 2
  • 22.06. - 23.06.20     (2 Tage)         à Lerngruppe 2

Nach diesem Plan haben alle SuS einer Klasse dann bis zu den Sommerferien 13 Tage Unterricht mit jeweils der gleichen Fächerkombination und gleichen Stundenanteilen pro Lerngruppe. Wir sind froh, dass fast alle Lehrerinnen und Lehrer für den Unterricht zur Verfügung stehen und daher alle Fächer unterrichtet werden können! Das ist momentan keine Selbstverständlichkeit.

Auch der Türkischunterricht kann in geringerem Stundenumfang wieder aufgenommen werden. Die Zeiten erfahren die betroffenen SuS von ihren Klassenlehrerinnen.

Hygienestandards

In unserer Schule können alle Hygienevorgaben, die für eine Wiedereröffnung des Schulbetriebs notwendig sind, einhalten.

An den Eingängen der Schule befinden sich Hygienespender, mit denen sich die Kinder jeweils vor Beginn des Unterrichts und nach den Pausen die Hände desinfizieren müssen. Jeder Unterrichtsraum gibt es ein Waschbecken mit fließendem Wasser, ausreichend Seife und Handtuchpapier.

In den Klassen- und Kursräumen sind alle Tische in einem Abstand von 1,50 m aufgestellt, mit maximal 11 SuS im Raum. Die SuS haben alle fest zugeteilte Einzeltische, die mit ihrem Namen beschriftet sind. Alle Unterrichtsräume werden täglich von unserer Reinigungsfirma gereinigt sowie die Stühle und Tische desinfiziert. Die Räume werden auch im Unterricht ausreichend gelüftet

In den Pausen werden die SuS auf beide Schulhöfe verteilt. Die SuS sind angehalten, den Abstand von 1,50 m zueinander einzuhalten. Sollte das nicht gelingen, führen wir in den Pausen Maskenpflicht ein.

Das Mitbringen einer Maske in die Schule ist für jedes Kind Pflicht! Allerdings muss die Maske nicht im Unterricht getragen werden. Denken Sie bitte daran, dass in Bussen und Bahnen Maskenpflicht besteht.

Jahrgangsstufe 10 (Stand 28.04.2020)

Seit dem 23.04.20 kommen alle Schülerinnen und Schüler (SuS) der Klasse 10 wieder in den Unterricht. Wegen der besonderen Hygieneauflagen, die wegen des Coronavirus eingeführt wurden, müssen sie an den Eingängen zunächst ihre Hände desinfizieren, jeweils vor Beginn des Unterrichts und nach den Pausen.

In den Klassenräumen sind alle Tische in einem Abstand von 1,50 m aufgestellt, mit maximal 15 SuS im Raum. Die SuS haben alle fest zugeteilte Tische, die mit ihrem Namen beschriftet sind. In den Pausen sind die SuS angehalten, den Abstand von 1,50 m zueinander einzuhalten, was sie in der Regel auch tun. In allen Klassenräumen sind genug Seife und Handtuchpapier vorhanden und die Lehrerinnen und Lehrer (LuL) sorgen für regelmäßiges Lüften der Klassenräume.

Ich freue mich, wie gut sich die SuS bisher an die besonderen Bedingungen anpassen und sich an die Regeln weitestgehend halten.

Wir sind in der glücklichen Lage, unsere SuS der Klasse 10 in allen Fächern unterrichten zu können, damit eine faire Benotung bis zum Ende des Schuljahrs möglich ist – dies ist nicht an allen Schulen so. Das liegt unter anderem daran, dass nur wenige LuL zu einer Risikogruppe gehören, die wegen dem Coronavirus vom Unterricht befreit werden.

Die schriftlichen Abschlussprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik werden wie bereits vorher geplant an folgenden Terminen durchgeführt:

  • 12.05. Deutsch
  • 14.05. Englisch
  • 19.05. Mathematik

 Zwischen dem 11. Mai und 16. Juni finden zudem die Sprachfeststellungsprüfungen in der Muttersprache statt, die für einige SuS die Englischprüfungen ersetzen. Die genauen termine werden wir in den nächsten Wochen erhalten und den SuS persönlich aushändigen.

HSU-Unterricht Türkisch/Schulinterne Türkischprüfungen

Für alle Schülerinnen und Schüler, die einen herkunftssprachlichen Unterricht besuchen, gibt es in den Abschlussklassen auch schulinterne Abschlussprüfungen. An unserer Schule gibt es einen großen Anteil von SuS, die in Türkisch unterrichtet werden und am Ende der 10. Klasse eine Prüfung ablegen.

Aufgrund der Coronapandemie sind die Prüfungen am 24.04.20 abgesagt worden, weil die SuS auch keinen Unterricht mehr in Türkisch hatten. Ab Freitag, dem 08.05.2020 beginnt der Türkischunterricht für die Jahrgangsstufe 10 bei Herrn Sezer wieder. Hier alle Unterrichtstermine:

  • Freitag, 08.05.2020, 14.00 – 16.00 Uhr Raum A001 Ringelnatzstraße 10
  • Freitag, 15.05.2020, 14.00 – 16.00 Uhr Raum A001 Ringelnatzstraße 10
  • Dienstag, 26.05.2020, 14.45 – 16.45 Uhr Raum A001 Ringelnatzstraße 10

Die schulinterne Türkischprüfung ist in diesem Jahr nur schriftlich und findet am

  • Donnerstag, den 28.05.2020 um 09.00 Uhr im Raum A001/10 statt.

Weitere Informationen erhalten Sie und Ihre Kinder von Herrn Gökhan Sezer.

Alle Jahrgangsstufen

Ihnen ist sicher bekannt, dass alle SuS für die Anreise in den öffentlichen Verkehrsmitteln und zum Einkaufen in Geschäften eine Maske tragen müssen. Es ist Ihre Verpflichtung, dafür zu sorgen, dass Ihr Kind eine Maske hat.

Ab Montag, dem 04.05.2020 besteht für alle SuS, die die Schule besuchen, sogar die Pflicht eine Maske mit in die Schule zu bringen. Die SuS müssen die Masken nicht im Unterricht tragen, aber immer dann, wenn die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, z.B. bei zu vielen SuS auf dem Pausenhof.

Bei Rückfragen können Sie jederzeit jederzeit per Mail oder telefonisch bei uns melden!

Schauen Sie bitte auch immer regelmäßig auf unsere Homepage!

Wir freuen uns, dass die Schule endlich wieder von ihren Kindern bevölkert wird – wenn auch nicht alle gleichzeitig!

Herzliche Grüße

Im Namen des Kollegiums der HS Ringelnatzstraße

Martin Heinen
(Schulleiter)

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (Covid-19)

Eine der wirksamsten Schutzmaßnahmen gegen eine Infektion ist das regelmäßige und richtige Händewaschen. Wir werden von schulischer Seite dafür sorgen, dass ausreichend Seife und Papierhandtücher in den Toiletten und den Unterrichtsräumen zur Verfügung stehen. 

Das NRW-Gesundheitsministerium hat ein Bürgertelefon zum Corona-Virus unter der Nummer: (0211) 855 47 74 geschaltet.

Das Robert-Koch-Institut informiert unter:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zusammengestellt:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Weitere Hinweise des Schulministeriums finden Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Wir hoffen, dass Sie alle die aktuelle gesundheitlich angespannte Zeit gesund und unbeschadet übersteht.

Sobald der Schule nähere Informationen (z. B. zu den Zentralen Abschlussprüfungen der Stufe 10) zur Verfügung stehen, werden diese  hier schnellstmöglich veröffentlicht.

Unser Schulhund Ivo

Seit November 2018 besucht der Goldendoodle Ivo zwei Mal in der Woche unsere Schule.

Morgens begrüßt er dann schwanzwedelnd und freudig die Schülerinnen und Schüler.

Während des Unterrichts überträgt sich sein freundliches Wesen positiv auf die Lernatmosphäre.

Am Liebsten mag Ivo natürlich die Pausen und die Ausflüge zum Rhein.

Das Kollegium und die Mitarbeiter der Schule